Ausbildungen unserer Bootssportgruppe (BSG) Rheine im Jahr 2022

Werte Interessenten für eine Ausbildung zu dem Sportbootführerschein SEE.

Die Bootssportgruppe Rheine des ehem. Jagdgeschwader 72 "W" führt den Sportbootführerschein (SBF) SEE 2022/I durch.

Am Montag, 04.04.2022, ab ca. 18.00 Uhr führen wir eine Informationsstunde zu allen unseren Ausbildungen durch:

 

- Sportbootführerschein BINNEN. 8 Ausbildungseinheiten (AE) Theorie und 2 AE Praxis

- Sportbootführerschein (SBF) SEE. 12 (AE) Theorie und 2 AE Praxis

- Funkschein UKW BINNEN (UBI). 6 AE

- Funkschein UKW KÜSTE, Short-Range-Cerfiticat (SRC). 8 AE

- Ausbildung Segeln unter Motor nur Theorie wird auch angeboten. 2 AE

 

Anschließend an die Infostunde beginnt am Montag, 04.04.2022, ab ca. 18.30 Uhr die Ausbildung zum SBF SEE. Die weiteren Termine für die Ausbildung zum SBF SEE 2022/I sind immer die folgenden Montage um 18.30 Uhr.

Die Prüfung ist Ende Juni/Anfang Juli 2022. .

Ausbildungsstätte (für Theorie):

Bundeswehrdepot Nord-Materiallager Rheine

Kleinbahnstraße 35

48432 Rheine-Kanalhafen (Ost)

Die Ausbildung findet im Block 4 ehem. Speisesaal statt, die Einweisung erfolgt durch die Torwache.

Aufgrund der z. Z. geltenden Corona- Regeln bitten wir Sie folgendes zu beachten:

Die Ausbildung wird unter den derzeit vorgegebenen amtlichen Hygienemaßnahmen durchgeführt (Desinfektion der Stühle und Tische so wie der Gerätschaften vor und nach der Ausbildungseinheit). Eine Maske ist mitzubringen. Auf dem gesamten Gelände der BUNDESWEHR besteht Maskenpflicht.

Damit im Zweifelsfall, bei einer nachfolgenden Erkrankung, die Infektionskette nachvollzogen werden kann, benötigen wir eine Teilnehmerliste mit den Adressen aller Personen.

Desweiteren gelten die bekannten Hygieneregeln (AHA),
Abstand wahren, auf Hygiene achten, Alltagsmaske tragen

Der Zutritt zum "BwDpNord-MatLgr Rheine“ ist nur gestattet mit gültigem:
- Dienstausweis der Bundeswehr oder
- Reservistenausweis der Bundeswehr oder
- Personalausweis bzw. Reisepass

Die o.a. Dokumente sind von den Teilnehmern und den Ausbildern der Torwache unaufgefordert vorzulegen. An der Wache findet zur Zeit kein "Passwechsel" statt. Bitte die Ausweise zur Datenerfassung / - kontrolle an der Fensterscheibe beim Sicherheitsdienst vorzeigen.

Fragen bitte per Mail an: horst-hermann.schuetzdeller@t-online.de oder per Tel.: 0163 1586 331

Anmeldungen zur Lehrgangsteilnahme und/oder Informationsstunde bis Montag, 28.03.2022 mit Name, Anschrift, Telefon und Mail-Adresse sind unumgänglich.

Informieren Sie gerne auch Arbeitskollegen, Bekannte und Freunde über unsere Angebote.

Mit freundlichen Grüßen

Horst-H. Schützdeller,

Ausbildungswart der BSG Rheine